Pressemitteilung

Keine BABYWELT in Leipzig - FLEET Events sagt die für Ende Januar geplante Babymesse ab

Leipzig, 13.12.2016  

Hamburg/Leipzig, im Dezember 2016 – Die BABYWELT, Deutschlands führende Messe rund um Produkte und Dienstleistungen für werdende und junge Familien, wird Ende Januar nicht wie geplant in Leipzig stattfinden. Das teilte der Veranstalter FLEET Events heute mit. Er begründet die Absage mit einem zögerlichen Buchungsverhalten der Aussteller. Offenbar spiele dabei die zeitliche und räumliche Nähe der BABYWELT Dresden, die bereits im März stattfinden wird, eine Rolle. Viele Unternehmen sehen zudem aufgrund des sehr frühen Messetermins derzeit von einer Teilnahme an der BABYWELT in Leipzig ab.

Der hohe Qualitätsstandard, den die BABYWELT bei Besuchern wie Ausstellern an allen Standorten gesetzt hat, lässt sich mit der zu geringen Zahl von Anbietern nicht aufrecht-erhalten. Daher hat der Veranstalter die Messe in Leipzig für 2017 jetzt aus dem Programm genommen.

Das neue Veranstaltungskonzept zum Thema Hochzeit, „The Wedding Show by Gala“, das parallel zur BABYWELT in Leipzig stattfinden soll, ist von dieser Absage nicht betroffen.

Alle weiteren BABYWELT-Messen 2017 finden wie geplant statt: 24.-26.02. Hamburg (Mes-se), 18./19.03. in Dresden (Erlwein-Forum), vom 21.-23.04. in Essen (Messe), 06./07.05. in Dornbirn (Österreich), 19.-21.05. in Frankfurt (Messe), 13.-15.10. München (MOC), 03.-05.11. Berlin (Messe) und 24.-26.11. (Stuttgart).

PDF Download, 53 KB


« back