Pressemitteilung

Pressemitteilung BABYWELT Essen 2020

Hamburg, 13.08.2020  

Alles rund ums Kind: Messe BABYWELT öffnet wieder
Die Messe BABYWELT gastiert vom 6. bis 8. November in Essen. Ein neues Sicherheitskonzept sorgt für ein entspanntes Shopping-Erlebnis.

 

Essen, 13. August 2020. Schwangere und frisch gebackene Eltern im Ruhrgebiet und Umgebung können sich freuen: Nachdem die Babywelt in Essen im Mai abgesagt werden musste, startet sie als eine der ersten Publikumsmessen vom 6. bis 8. November wieder in der Messe Essen. Auch in diesem Jahr laden große Marken und kleine Labels zum Shoppen ein. Ein umfassendes Hygienekonzept sorgt für einen entspannten Messebesuch.

Veranstalter rechnet mit großer Besuchernachfrage
Zu Themen von Schwangerschaft bis zum Krabbelalter können sich Besucher auf der Babywelt, der großen deutschen Verbrauchermesse, informieren und inspirieren lassen. „Viele fühlen sich in Corona-Zeiten allein gelassen, da zum Beispiel Geburtsvorbereitungskurse und andere Beratungen nicht persönlich stattfinden“, berichtet Dietmar Eiden, Bereichsleiter des Veranstalters Fleet Events GmbH. „Wir freuen uns, werdende und frisch gebackene Eltern wieder bei uns begrüßen zu dürfen und ihnen ein tolles Shopping-Erlebnis zu ermöglichen.“ Allein im Ruhrgebiet bekamen seit dem Lockdown im März circa 16.000 Frauen ein Kind. Fleet Events rechnet daher mit einem großen Besucherinteresse.

Viel zu entdecken auf 8.000 Quadratmetern
Auf knapp 8.000 Quadratmetern präsentieren über 100 Aussteller die neuesten Trends für Babykleidung, zeigen funktionale Tragehilfen und Kindersitze und stellen das ein oder andere Helferlein für den Alltag mit Kind vor. Im begleitenden Rahmenprogramm beantworten Babywelt-Experten die dringendsten Fragen junger Eltern zu Themen wie Kindergeld, Stillen und Erste Hilfe. Um alle derzeitigen Hygieneauflagen umfassend zu erfüllen, haben die Babywelt-Veranstalter ein umfassendes Sicherheitskonzept (s. Kasten) erarbeitet.

Erstmalig: Zeitfenster für den Messebesuch
Die Sicherheitsstandards auf der Babywelt sind höher als zum Beispiel Vorgaben im Einzelhandel, wo oft nur Maskenpflicht und Abstandsbeschränkungen bestehen. Die Veranstalter haben erstmalig ein spezielles Zeitfenster-System entwickelt, das den Besucherandrang regelt: Damit nicht zu viele Besucher gleichzeitig die Messe besuchen, müssen sie vorab ein Online-Ticket (www.babywelt-rhein-ruhr.de) erwerben. Beim Ticket-Kauf können die Besucher ein dreistündiges Zeitfenster wählen, in dem sie Zutritt zur Messe haben. „Für unsere Gäste ist das ein echter Vorteil. Aufgrund der gleichmäßigen Besucherverteilung verkürzen sich in diesem Jahr die Wartezeiten an den Ständen und Kassen erheblich“, erklärt Dietmar Eiden. Gegen Ende des jeweiligen Zeitfensters stellen die Babywelt-Mitarbeiter sicher, dass die Besucher die Ausstellungsfläche und das Gelände verlassen. Besondere Vorgaben gibt es auch für die Aussteller: Sie müssen beispielsweise für Schutzvorrichtungen an den Messeständen sorgen und ihre Exponate regelmäßig desinfizieren.

Längere Öffnungszeiten
Damit alle Interessenten zur Messe kommen können, hat die Babywelt die Öffnungszeiten erweitert. Die Messe öffnet am Freitag und Samstag jeweils von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Für das letzte Zeitfenster am Freitag und Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag ab 14:30 Uhr gibt es ein Happy Hour Ticket mir reduziertem Eintrittspreis (8,80 Euro statt 11 Euro).

Weitere Informationen unter www.babywelt-rhein-ruhr.de


  Auf einen Blick: Das Sicherheitskonzept der Babywelt für einen angenehmen Messebesuch
  (u.a.)

  • Dreistündige Zeitfenster für den Messebesuch – entzerrtes Besucheraufkommen
  • Maskenpflicht für alle Messeteilnehmer
  • 1,5 Meter Mindestabstand
  • Bodenmarkierungen zur Abstandshaltung
  • Zahlreiche Desinfektionsmittelspender und Handwaschmöglichkeiten
  • Registrierung von Besuchern, Ausstellern und Dienstleistern
  • Regelmäßige Desinfektion der Ausstellerstücke und Kontaktpunkte
  • Regelmäßige Belüftung der Hallen mit Frischluft

 

Babywelt Messe 2020 in Essen
 

Veranstaltungsdatum
06.–08. November 2020
Veranstaltungsort
Messe Essen, Halle 1 / Eingang Süd
Öffnungszeiten
Fr. + Sa. 9–18 Uhr | So. 9–17 Uhr
Eintrittspreise
Online-Vorverkauf 11,00 €
Tageskasse (Online-Terminal auf der Messe) 16,00 € bzw. ermäßigt 14,00 €*

Kinder bis einschließlich 10 Jahre erhalten freien Eintritt zur Babywelt
*Das ermäßigte Tagesticket gilt für Schüler, Studenten und Behinderte bei Vorlage eines Nachweises.

PDF Download, 152 KB


« back